MZ-Radpartie
MZ-Radpartie

Teilnahmebedingungen

Allgemeine Teilnahmebedingungen

Sicherheit: Jeder Teilnehmer unterliegt der Straßenverkehrsordnung und fährt auf eigene Gefahr. Er ist für die Verkehrssicherheit seines Fahrrades selbst verantwortlich. Er erhält eine Startnummer, die er nicht an andere Personen weitergeben darf. Das Tragen eines Fahrradhelmes wird sehr empfohlen.

Minderjährige: Diese dürfen nur in Begleitung oder mit dem schriftlichen Einverständnis eines Erziehungsberechtigten an der MZ-Radpartie teilnehmen.

Haftung: Jeder Teilnehmer nimmt auf eigenes Risiko an der MZ-Radpartie teil. Der Veranstalter haftet nicht für Unfälle, Verletzungen, Diebstahl oder Sachschäden.

Verwertungsrechte: Jeder Teilnehmer ist damit einverstanden, dass von ihm im Rahmen der Veranstaltung gemachte Fotos, Filmaufnahmen und Interviews ohne Vergütungsanspruch von der Mediengruppe Mitteldeutsche Zeitung GmbH & Co. KG (MGMZ) oder Dritten, die im Einverständnis von MGMZ handeln, zu redaktionellen oder werblichen Zwecken veröffentlicht oder verbreitet werden dürfen, und zwar ohne sachliche, räumliche und zeitliche Beschränkung.